• Nein, er ist nach dem Jahr nicht.

    Zitat

    Browns gave RB Kareem Hunt a one-year deal, per source. After that deal is over, Hunt will be a restricted free agent for Cleveland, so the Browns control his right anyway.


    Aus meiner Sicht verliert er so Kohle.

  • Aus meiner Sicht verliert er so Kohle.


    Ok. UFA ist er nicht. Für ihn dennoch weiterhin alles offen.


    Als RFA "Restricted Free Agent" wird er von den Browns ein Angebot erhalten. Frei, mit anderen Teams, verhandeln darf er dann immer noch.
    Der Unterschied liegt nur darin, dass die Browns gleichziehen dürfen und er an die Franchise gebunden ist. Tun sie dies nicht greift ein Tender-Ausgleich, in dem die Browns eine "Entschädigung" erhalten.


    Einem vorzeitigen Monstervertrag steht weiterhin nichts im Wege.

    Einmal editiert, zuletzt von mueller-m ()

  • Meine Güte, da hat aber Shefter mal ganz klar demonstriert, dass er ne ganz andere Liga ist, als Rapoport, rund um dessen missglückte Meldung, des angeblichen Trades von Antonio Brown zu den Bills.

  • FA-mäßig passiert schon einiges. Die Browns bauen sich eine Monstertruppe zusammen. Da könnten die Rollen neu verteilt werden, wenn die PS aufs Feld gebracht werden.


    Antonio Brown - Raiders - Der Locker Room Cancer wird hoffentlich erlösend sein.
    LeVeon Bell - Jets - Bei dem Preis hätte er auch bei uns bleiben können.


    Die AFC North könnte sehr interessant werden.

  • Browns können sich nur selber schlagen. Bei den Ravens muss man sich langsam fragen, ob sie überhaupt ne Mannschaft zusammen kriegen, bei den Abgängen in der Defense. Steelers auch keine Ahnung wo das hingehen soll. Das wird das letzte Jahr von Tomlin. Die Bengals werden die Bengals bleiben, für mich fast schon Top-Kandidat auf den Nr. 1 Pick 2020.


    Wenn die Giants nicht wären. Ogottogottogottogottogottogott was machen die denn da? Den Plan möchte ich mal sehen, den die haben.

  • Summary:
    Browns bekommen: Vernon und OBJ, 4th-Round-Pick
    Giants bekommen: Zeitler, Peppers, #17, 3rd und 5th Round-Pick


    Ich bin froh, dass die Browns Dorsey als GM haben und nicht Gettleman.

  • Mahomes auf dem Madden-Cover und ne halbe Stunde später platzt die Tyreek Hill-Bombe, die ihn hoffentlich entgültig aus dem Verkehr zieht.


    Aus Browns-Sicht der entspannteste Draft seit.... gefühlt immer.