Alltagsfragen

  • Irgendwie ist eine Taube hinter die Markise "gerutscht", und kann sich jetzt weder selbst befreien, noch lässt sie Hilfe zu. Was tun?

    Warte ich die Nacht erstmal ab, rufe ich die Feuerwehr, bastel ich mir eine Zwille?

    Abknallen und auf die Suche nach weiteren 199 Tauben machen. Nach erfolgreicher Eliminierung dieser zum meTV-Gebäude in The Triangle fahren und dir die verdiente Belohnung abholen: Einen Annihilator. Mit dem kannst du dann die Luft unsicher machen und dir schöne Gefechte mit der Polizei und dem Militär liefern.

  • Ah danke.

    Mal gut das ich nachgefragt habe.

    Sorry, passte halt wunderbar, weil ich gerade GTA IV noch einmal zocke, wo es tatsächlich einen solchen Erfolg gibt, wenn man 200 Tauben abschießt. Da war das eine wunderbare Steilvorlage.

  • Die einzigen "Vögel", die NICHT SINGEN können, nerven ab 4.30 Uhr im Garten mit ihrem bescheuertem, lauten und monotonen Gurr-gurr-guuu-Gurr-guur-guuu-Gurr-gurr-guuu-Gurr-gu, dass ich aufstehen und das Schlafzimmerfenster schließen muss.


    Ausserdem kacken sie meine Holzterrasse und die Gartenstühle voll.


    Womöglich haben die auch noch meine geliebten Amseln vergrault, die ich kaum noch sehe.


    Kurz und gut: ich kann die nicht leiden. Null.

  • Nimm Schrot.


    Oder Katzen. :lookaround:

  • .... haben die auch noch meine geliebten Amseln vergrault, die ich kaum noch sehe

    Amselsterben (Link zum Nabu)

    Amseln sind bei uns leider auch deutlich weniger im Garten geworden. In den letzten Jahren waren es regelmäßig mehrere Paare, dieses Jahr nach meiner Beobachtung nur eines.

    Zahlenmäßig überkompensieren das Scharen von Sperlingen und verschiedenen Meisenarten, die unsere Futterstellen besuchen, dazu Kleiber, Buntspechte...

    Aber der Amselgesang war deutlich weniger in diesem Jahr.

  • Ich wollte gerade ein Handyfoto bei Rossmann ein paar mal ausdrucken. Ist eine Gruppe darauf, die das Bild komplett ausfüllt und natürlich soll jeder auf dem Bild zu sehen sein. Aber der lausige Automat schneidet immer rechts und links etwas ab (vermutlich auf Format 4:3) obwohl ich Ränder zugelassen hab. Wie kann man das lösen ohne erst am heimischen PC in die Fotobearbeitung gehen zu müssen? Irgendeine einfache App oder kennt jemand bei den Automaten die richtige Einstellung?

  • Ich meine die Fotobearbeitung solltest du direkt am Automaten erledigen können. Da sollte es eine Funktion zum Zuschneiden geben in der du auch den Druckausschnitt sehen kannst