Schlagzeilen aus der Region

  • Ist wohl bei den Fillialen in Laatzen, Langenhagen und einer weiteren in der Region Hannover vorgefallen, daß altes Fleisch von der SB-Kühltruhe neu abgepackt und datiert wurde!


    Genau wg. Aktionen wie dieser, kaufe ich mein Fleisch nur bei 'nem kleinen Schlachter in Wennigsen!

    2 Mal editiert, zuletzt von Dr. Sven ()

  • Exakt!
    Der Laden ist zwar klein wie ein Scheisshaus, aber die Ware ist extrem lecker und dazu noch bezahlbar!:daumen:


    Hausmacher-Leberwurst, marinierte Nackensteaks...:sabbern:

  • Is das der beim Kerbholz/Gericht. Wenn ja hat er mir eine der besten Grillpartys ever ermöglicht.

  • Zitat

    Original von Don
    da gibts nen schlachter?!


    Wenn du am Kerbholz nicht geradeaus zum Gericht fährst sondern links. Da war jedenfalls mal einer...

  • wenn ich jemandem glauben darf der in einer großen schlachterei arbeitet, die mehrere supermärkte mit fleisch beliefert, ist dies leider bei weitem kein einzelfall.

  • Zitat

    Original von Leo1810


    Wenn du am Kerbholz nicht geradeaus zum Gericht fährst sondern links. Da war jedenfalls mal einer...


    Das war ne Filiale, ist aber mittlerweile ein Friseur drin.

  • Zitat

    Original von Schneppe
    wenn ich jemandem glauben darf der in einer großen schlachterei arbeitet, die mehrere supermärkte mit fleisch beliefert, ist dies leider bei weitem kein einzelfall.


    Das ist mit Sicherheit normal.
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die ganzen abgepackten Hackpakete weggeschmissen werden!
    Das sind doch auf's Jahr gerechnet mehrere 10000€.

  • Ich vermute mal, dass das in allen Supermärkten und auch Schlachtern gang und gebe ist. Auch wenn es natürlich alle abstreiten.


    Man soll doch immer umweltbewusst sein und alles Brauchbare wiederverwenden :kopf:

  • Naja, bei Mett sollte man davon abweichen. Wenn ich Mett kaufen, möchte ich gerne das das frisch ist, kann ja auch mal vorkommen das es hier dann 1-2 Tage im Kühlschrank liegt.

  • Da bin ich doch froh das mein Schlachter immer nur wenige Kilo Mett in der Theke hat und bei Bedarf kurz den Wolf anschmeisst. Aber das Real sowas macht hat schon vor Jahren wer erzählt der da mal Aushilfe gemacht hat, daher habe ich dort auch nie Frischfleisch gekauft.

  • Hab heut noch was drüber gelesen.
    Die haben da in den Läden ja auch immer Schlachter drin, da ist wohl nix zu beanstanden, nur bei dem abgepackten Zeugs, dass wird wohl wirklich einfach umgepackt, wenns abgelaufen ist.


    Lecker, lecker! :nein:

  • umgepackt nicht, aber einfach ein neues mhd übergeklebt. gesehen vor ein-zwei jahren bei "akte" :kotzen:
    vor allem die aussage des marktleiters war der hammer...."wir können doch nicht einfach so ne ganze truhe voller fleisch wegschmeissen"
    wurde mit versteckter kamera gefilmt.
    bei real oder sonst einer grossen kette, würde ich kein verpacktes fleisch kaufen!


    edit:

    Zitat

    Original von Lebowski
    nur bei dem abgepackten Zeugs, dass wird wohl wirklich einfach umgepackt, wenns abgelaufen ist.


    oder einfach nochmal durch den wolf gedreht, damit es wieder eine frische farbe bekommt(kein witz!)

    Einmal editiert, zuletzt von Günter ()