Empfehlenswerte Lieder

  • Entschuldigt die Störung, ich hätte Herrn Erdinger gerne privat angeschrieben aber leider war es nicht möglich oder ich war nicht schlau genug, es heraus zu finden.


    ..........du hattest vor ein paar Jahren mal gesagt, das du noch alte Aufnahmen von H96 hast und die irgendwann von VHS mal umzwitscht und da sehe ich das bei youtube.


    Stollenschuh - YouTube


    Ich musste sofort an dich denken :-)


    (Eventuell liege ich auch total daneben, aber dann ist das halt so)


    Lieben Gruß aus Entenhausen.

    Einmal editiert, zuletzt von Duck Walker () aus folgendem Grund: Vornamen ausradiert :-)

  • Man könnte mich wohl schon anschreiben. Mein Postfach ist auch sauber, quasi... Nö, Stollenschuh bin ich nicht. Meine VHS Cassetten sind vor 15-20 Jahren schon digitalisiert. Ins Netz habe ich allerdings nichts gestellt.

    Da ich eigentlich niemanden in Entenhausen kenne, würde ich mich freuen, wenn du den Kontakt zu Dagobert herstellen könntest. Ich würde gerne mal in seinen Geldspeicher.

  • Vielen Dank für deine Antwort :-)


    Bevor das Weizen noch explodiert, habe ich den Vornamen mal ausradiert.


    Dagobert lässt dich grüßen.:lookaround::);)

  • Na ganz klar


    "

    Then came the churches, then came the schools

    Then came the lawyers, then came the rules

    Then came the trains and the trucks with their loads

    And the dirty old track was the Telegraph Road


    Then came the mines, then came the ore,

    Then there was the hard times, then there was a war

    Telegraph sang a song about the world outside

    Telegraph Road got so deep and so wide

    Like a rolling river

    "


    Ach und diese Gitarre und überhaupt das ganze Lied, ein Diamant


  • Bei irgendeinem Netflix Film gehört. Ich weiß leider nicht mehr bei welchem.

    Geht mir nicht mehr aus dem Ohr und verursacht Gänsehaut.


  • Genau diese Art von HipHop ist echt gut. Aber eher noch Beastie Boys, Public Enemy, De La Soul. Deutsch HipHop ist die größte Scheisse, die es gibt.... 96% ....




    2 Mal editiert, zuletzt von utze ()

  • Aus Love over Gold. Eines dieser Alben, die insgesamt toll sind. Jeder Song darauf ist einfach völlig stimmig.

  • Ich hab ihm ein wenig Arbeit abgenommen und zwei Becher mitgenommen. :D


    Wie geil doch ein volles Stadion eskalieren kann, wenn es keinen (Kind) gibt, dereinem den ganzen Spaß verdirbt! War echt der Hammer! :rocken::rocken::rocken:

  • Hab gerade ein neues altes Lieblingslied, das mich in den Wahnsinn treibt, weil ich nicht raffe, wie man (also ich) seit den 90ern davon allpaarjährlich wie vom Nachtschreck wiederereilt werden kann, und immer noch total schutzlos zu sein scheint.


    Poster Children, Hammerband, einer ihrer melancholischsten Songs, typisches Indie-Midtempo, ohnehin unfassbar typisch, aber so simpel rein ins Herz, hach:


  • O, das freut mich, wenn's anderen auch gefällt (ist ja Sinn dieser ganzen Veranstaltung). Und ich bin ja auch noch echt dankbar etwa für den Tipp damals zu Alabama Kids, für die ich sogleich Discogs leergekauft hatte und die ich nun regelmäßig im Player habe. :)