• Eine verträumte, schüchterne Person findet eher durch Zufall heraus, wie man das Leben lebenswerter machen kann und beginnt, mit einfachen Mitteln Magie ins Leben anderer zu bringen. Doch ihre eigentliche Prüfung wartet noch auf sie, muß sie doch um ihrer selbst Willen ihre Schüchternheit überwinden und aus ihrem Versteck herauskommen.


    Hört sich zugegeben etwas schnulzig an, ist aber wunderbar leicht und überhaupt nicht schnulzig inszeniert.

  • Prädikat "Lebensbereichernd", ohne Scherz. Zwar soll es Leute geben, denen er nicht gefallen hat, das sind aber wirklich sehr wenige. Ich fand ihn wie fast alle und zurecht umwerfend.

  • Nein. Hör' auf, Dir einen Kopf zu machen und seh' ihn, am Besten im Kino wenn er irgendwo läuft. Du wirst es nicht bereuen, und wenn doch, bist Du eh' nicht mehr zu retten. ;-)


    EDIT: Aber wer R.E.M. hört, um den kann es noch nicht ganz sooo schlimm bestellt sein.

    Einmal editiert, zuletzt von ExilRoter ()

  • Wir haben dann doch 60 erste Dates geschaut, oder wie der heisst. War recht amüsant muss ich sagen.

  • Für Freunde des Filmes In China essen sie Hunde kommt demnächst(evtl. Kino/DVD von EMS) das "Sequel".
    Der Film heißt Old Boys in New Cars und soll laut Kritiken auch sehr gut sein.



    Es ist kein direktes Sequel ,es verhält sich so wie bei Bube,Dame;König,Gras zu Snatch.


    Selbe Machart ,andere Story.

  • kommt drauf an was für filme du magst...
    ich find den zum beispiel richtig klasse gucke gerne so niggafilme (nich rassistischgemeint)
    also wenn du auf solche filme stehst dann gib dir mal


    lockdown (unschuldig im Knast)
    the wash
    menace II society
    it´s all about the money


  • the wash hab ich noch nicht gesehen. menace II society einer der geilsten filme die ich gesehen hab.
    den anderen kenn ich nicht.
    hab gestern so einen ghetto film gesehen, mit mekhi phifer (oder so) und cam´ron (der rapper) wo sie in harlem zu drogenbossen aifgestiegen sind, etc. war nicht schlecht der film
    wie hiess der nochma?......irgendwas mit harlem

  • Zitat

    Original von 123werhatdenball
    Ein schöner Zombie-Splatter-Film ist übrigens "Dawn of the Dead".

    :schlafen: laaaangweilig...
    Den habe ich mir um Längen besser vorgestellt.


    Allerdings ist "The Village" noch langweiliger. Schlechter geht es kaum noch!

  • ja das seh ich auch o..ich hab mich über the village richtig geärgert...
    irgendwie kam mir dieses dorf vor wie die reinste inzestbude....die hochzeitsfeier in der einen szene hats gezeigt..die sind alle verwandt...


    ähm resident evil apocalypse müsst ihr euch unbedingt geben.....der is richtig fett

    Einmal editiert, zuletzt von fossilblue ()