Krankheiten

  • Auch von mir gute Besserung. :trösten:
    Ich lebe seit ein paar Monaten mit einer Einschränkung des linken Zeigefingers, in dem ich kaum noch Kraft habe und kann es ganz gut nachempfinden. Auch bei mir hat die Neurologin nichts gefunden und meinte, in meinem Alter sei das ganz normal. :erstaunt:
    Ich hatte mich allerdings nicht verletzt, sondern war in einer Nacht mit höllischen Schmerzen im Nacken aufgewacht und konnte mich mehrere Minuten nicht mehr bewegen.

    Mein Physiotherapeut meinte, das könnte ein kleiner Schlaganfall gewesen sein.

    Ich kann damit leben, bei dir ist es schon aufgrund deines Alters und deiner Berufstätigkeit ziemlich bescheiden. Ich drücke dir die Daumen, dass alles wieder in Ordnung kommt. :herz:

  • Danke euch. Aktuell am nervigsten sind diese winzigen Metaldruckknöpfe die an vielen Babyklamotten sind. Die kriege ich zwischen Daumen und Zeigefinger nicht zu bzw. traue mich nicht weil ich nicht spüre mit welchem Druck ich drücke. Also Daumen und Mittelfinger, der Zeigefinger steht dann immer wie bei so einem Vollidioten ab

    Es ist nun nichts wirklich ganz schlimmes, aber dass das plötzlich passiert und ich nicht weiß warum ist schon etwas gruselig.

  • Nach der Welle kommt die Welle.


    In Frankreich wandert die Grippewelle (bisher 6 Tote) und es wird damit gerechnet, dass die nach der derzeitigen Coronawelle bis in den Sommer geht.

    Außerdem soll sie schwer sein und der Impfstoff nicht so wirkungsvoll. Der französische Gesundheitsminister hofft, dass sich noch ein paar mehr Leute impfen lassen (bisher 45%, damit es nicht so schlimm wird, sollten es aber 75% sein).


    Behörde warnt vor Grippesaison bis zum Sommer