Olympische Sommerspiele

  • Also ich finds ja immer ganz hübsch anzusehen, wenn eine(r) im roten Trikot gegen blau-gelbe zur Führung ins Tor trifft.



    edit: Fast nur lustiger ist es, wenn die blau-gelben sich die Kugel selber ins eigene Tor legen :kichern:

    Einmal editiert, zuletzt von Chillerns ()

  • Ich habe es ja nicht so verfolgt, aber mit was für Leuten spielt denn Brasilien da?


    Also, Neymar ist ja dabei und wenn der Rest der Mannschaft so ähnlich besetzt ist, gehen die Hrubesch-Boys ja nicht unbedingt als Favoriten an den Start.

  • Du wirst Dich wundern Sagna! Schau es Dir an,es lohnt sich !


    Die Hrubesch Jungs spielen einen tollen Ball! Stehen zu recht im Finale!


    und für die BRA Fans gilt es die 1-7 Schmach zu tilgen.


    Freu mich sehr auf das Spiel.


    Und achte auf Gnabry,ein richtig guter Kicker!

  • Die deutsche Mannschaft hat schon Qualität, was das Spiel nach vorne angeht, ja. Wenn ich mich aber mal besonders an das Spiel gegen Südkorea erinnere und wie Heu Ming Son da die Abwehr teilweise vorgeführt hat, wird mir für morgen in Anbetracht der Tatsache, dass da ein Neymar rumläuft, ein bisschen unwohl. Der wird auf jeden Fall der Schlüsselspieler, den es auszuschalten gilt. Das geht aber nur mit min. 2 Spielern, die ihm permanent keinen Raum geben.
    Ich bin wirklich sehr gespannt, was sich Hrubesch für morgen einfallen lässt.


    Gnabry fand ich tatsächlich auch am auffälligsten bisher, allerdings waren die Gegner, bei allem Respekt, aber auch jetzt keine internationale Klasse. Und dafür hat er mir doch noch ein bisschen zu wenig aus seinen Chancen gemacht..

  • Ich fand Gnabry - abseits seiner Tore - meist eher schwach. Die Benders haben ziemlich viel weggeräumt. Und Süle fand ich ebenfalls stark. Offensiv vielleicht Brandt am stärksten.

  • Gnabry fand ich tatsächlich auch am auffälligsten bisher, allerdings waren die Gegner, bei allem Respekt, aber auch jetzt keine internationale Klasse. Und dafür hat er mir doch noch ein bisschen zu wenig aus seinen Chancen gemacht..


    Diese Einschätzung trifft aber nur auf den letzten Gruppengegner zu, ansonsten waren das keine leichten Gegner und selbst gegen Fidschi musste man ja mit mindestens 7 Toren unterschied gewinnen, was auch gegen einen leichten Gegner erst einmal umgesetzt werden muss. Da hatte man den Druck und hat das am Ende auch geschafft.


    Für Brasilien spricht eine ganze Menge warum die die Goldmedaille abgreifen müssten, Aber, ich sehe jeden Punkt der für Brasilien spricht als große Belastung für die Heimmannschaft. Mit jeder Minute die das Spiel läuft und torlos vereint, wird es schwerer für Brasilien.

  • Irgendeine deutsche Sportlerin, bleich, tätowiert, Kurzhaarschnitt hat bei Olympia nicht viel erreicht und ist Neunte im Stabhochsprung geworden. Kennt man ja leider dieses jahr in der Leichtatlethik.


    Dann -während der Spiele- loszupoltern, dass das die schlechtesten Spiele aller Zeiten waren, ist an Arroganz kaum noch zu überbieten. Es gibt in der Welt noch andere Maßstäbe als die der Europäer, in der die Infrastruktur, die Sicherheitslage, oder auch die wirtschaftliche Lage eine andere ist.


    Was für ein armer Kleingeist, der zudem noch voll verkackt hat. Und sowas ist Atlethensprecherein. Peinlich.

  • Was spricht dagegen, dass sie vielleicht recht hatte? Was hat ihre persönliche Leistung mit Kritik an den Organisatoren zu tun?

  • Ärgerste dich so, weil sie recht hat und Du aus Gewohnheit - und trotz der miesen Übertragung der Öffentlich-rechtlichen - trotzdem zu viel guckst?