GaZ - Gute alte Zeit. Früher war alles ... anders.

  • In Nederland gibt's die auch noch. In Westkapelle in Zeeland kaufen wir da im Urlaub öfter mal ein.


    Ach ja, normalerweise würden wir übernächste Woche da hinfahren - f*** Virus. :(

  • Sagt mal, jetzt schreibt Ihr Euch wegen verblichener Supermarktketten die Finger wund, aber noch nicht einer hat "Spar" erwähnt? Okay, die sind in Edeka aufgegangen, aber trotzdem ... ;)

    Spar gibt es doch noch (oder wieder), zumindest als “Spar Express“ an Bahnhöfen.

  • Sagt mal, jetzt schreibt Ihr Euch wegen verblichener Supermarktketten die Finger wund, aber noch nicht einer hat "Spar" erwähnt? Okay, die sind in Edeka aufgegangen, aber trotzdem ... ;)

    Spar gibt es doch noch (oder wieder), zumindest als “Spar Express“ an Bahnhöfen.

    Stimmt.

    Wikipedia schreibt:

    Zitat

    Spar Express ist ein Ladenformat, das auf einer kleinen Verkaufsfläche (unter 200 m²) insbesondere auf die Bedürfnisse von Reisenden ausgerichtet ist, zumeist an Flughäfen, Bahnhöfen und in Stadtzentren zu finden ist

    [...]
    In Deutschland, wo Spar Express von Edekabetrieben wird, führen zudem einige Jet-, Esso- und Shell-Tankstellen ihr Shop-Angebot unter dem Namen Spar Express. Damit ist Spar Express das derzeit einzige Spar-Format auf dem deutschen Markt seit der Übernahme durch Edeka 2005, in deren Folge der Name Spar auf dem deutschen Markt weitestgehend verschwand.

  • ADO für „Alles Door Oefening“ („Alles durch Übung“)

    Ich hätte gewettet, das hieße "Alle Türen geöffnet". Jetzt muss ich an einen skandinavischen Kfz-Stellplatz mit der Beschriftung "Reserverad" denken. Der war nicht fürs Ersatzrad, sondern für ein ganzes Auto. Aber eben für ein bestimmtes, eben "reserviert".

  • Die besten Billigchips, die wo gab.

    Ich habe heute noch den Geschmack auf der Zunge, wenn ich an diese Chips denke. Es gab leider keine Chips die auch nur annähernd wie die von Spar geschmeckt haben. Weiß hier jemand, wer die hergestellt hat?

  • Schön mit Kosmo Cola und Spar Kartoffelchips Zeichentrickfilme auf VHS im Wohnzimmer gucken. So stelle ich mir eine ideale 80er Jahre Kindheit in Westdeutschland vor.

  • Ihr könnt alle in Erinnerungen schwelgen:nein:

    Ich bin mit Konsum, HO und Spätverkaufsstelle aufgewachsen. Vermisse ich nicht wirklich :kopf:

  • In Hannover im Bahnhof gibt's einen. Die haben nicht mal Herri :doh:

    Das is Kröpcke *klugscheiss* Neuerdings nict mit Spar-(sondern) Apothekerpreisen *mötzel*

  • Ich räume ja gerade meinen Keller aus, versuche es zumindest, Satan Dübel war früher alles anders.


    16 Jahre verstaubter Kram, mitgeschleppt, Sachen aus Äthiopien, gesammltes Leben, meine Briefmarkensammlung oh man....


    Ich habe meine beiden ersten Amigas gefunden, inklusive Monitor.

  • Bruder der Tat!


    Bei mir ist es nur aus den letzten 12 Jahren, und bereits vor zwei und vor vier Jahren wurde Platz geschafft. Übel, wie viel da trotzdem noch übrig ist. Dafür geht es wieder nach Hause, ich freue mich (auch für dich).


    Zum Thema: Amiga hatte ich nie. Aber seit ein paar Wochen einen Nachbau-VIC20 mit C64-Modus. Da läuft auch Maniac Manson und Zak McKracken drauf. Reicht.

  • kriegste für die amigas im Tausch heutzutage nicht irgendeine Rechnerrakete?

    ich habe vor 15 jahren mal nen 20 jahre alten ZX81 versteigert der hat deutlich mehr gebracht als den ursprünglichen Originalpreis