Linton Maina

  • die Frage ist, wohin er das Feuerwerk denn liefern will, von selber abbrennen war scheinbar gar nicht die Rede



    und den Hütter anzustecken (womit denn), bringt uns auch nichts

  • Zitat

    Hütte anstecken

    Muss das nicht "HÜTTER anstecken" heissen?

    Hatte ich auch kurz überlegt. Aber dann müsste es sicherlich bei Maina auch "Füllkrug abliefern" heißen. Was wiederum die Frage von urgestein beantwortet.


  • Und auf dem Platz dann so:

    - Querpass

    - Querpass

    - Rückpass

    - Querpass

    - softer ungenauer Ball nach vorne

    - schlechte Ballannahme führt zu stokeligem Zweikampf an der Außenlienie

    - Einwurf, für den der Außenverteidiger extra hinschlendert, dauert 15 Sekunden

    - Querpass

    - ...

  • Extrem triggernd,wie du dieses junge aufstrebende Talent abkanzelst.

    Da ich relativ sicher bin, dass Maina kein Außenverteidiger ist, bin ich ebenfalls relativ sicher, dass das Abkanzeln der Mannschaft und nicht Maina galt.


  • Die Mannschaft hat es einfach nicht drauf, sie kann es halt genau nicht. Das Gegenteil ist der Fall!


    Und ein Feuerwerk haben wir von der Truppe wohl noch gar nicht gesehen. Optimistisch, das für das nächste Spiel anzukündigen. Für mich ein Grundproblem: das nicht erkennen der Unfähigkeit.

  • Extrem triggernd,wie du dieses junge aufstrebende Talent abkanzelst.

    Da ich relativ sicher bin, dass Maina kein Außenverteidiger ist, bin ich ebenfalls relativ sicher, dass das Abkanzeln der Mannschaft und nicht Maina galt.


    So ist es. Maina sagt "wir", also habe ich das auch den Gesamteindruck bezogen, den das Offensivspiel darbietet.


    Der Junge ist ein Guter, und wenn er länger gesund gewesen wäre, hätten wir vielleicht drei oder vier Punkte mehr, und tatsächlich noch eine Chance.

  • Guter Mann...


    Hoffentlich kann er gehalten werden.

    Würden wir nächstes Jahr echt brauchen können!

  • Maina MUSS gehalten werden. Dürfte aber meines Erachtens nicht allzu schwer sein. Dem wird der Vertrag moderat angepasst und gut ist.


    Endich mal wieder ein technisch starker Fußballer.

  • Geht viel besser. Leider nur für 60 Minuten zu gebrauchen. Defensiv braucht er massiv Absicherung. Aber, der wird...