Kaderplanung 2020/21

  • Gerhard #Zuber über die aktuelle Transferphase: "Ich bin sieben, acht Stunden am Telefon. Jeden Tag, da arbeitet und telefoniert man auch mal bis ein Uhr nachts. Am Tag werden mir 100 bis 200 Spieler angeboten."



    Dann steigen ja die Chancen das mal 1 Spieler für 96 dabei abfällt.

    Nur, hoffentlich verfällt Zuber nicht ab jetzt in den Kind-Modus und kommentiert alles in der Öffentlichkeit. Solange es nur um Allgemeinheiten geht dann ists ja ok.

  • Macht Euch keine Sorgen! In der heutigen Bild sagt Kind auf die Frage, ob Mania und Anton erst verkauft werden müssen damit neue Transfers möglich sind .


    „ 96 ist immer voll umfänglich handlungsfähig ( typisches Kind Geseier ) . Es kann auch Geld ausgeben werden , ohne das ein Spieler verkauft wird „


    :D

  • Vielleicht sollte man 1-2 Kracher aus England und Italien holen, die noch bis Anfang August spielen. Die haben doch teilweise bis 31.8 Vertrag. Die bekommen dann noch ein paar Wochen Sonderurlaub und können am 1. September dazustoßen.

  • Wollen wir Fanmagger uns auch mal bewerben? Könnte ein Jux werden und schlimmstenfalls wird einer von uns halt mal für zwei Jahre Fußballer.

  • Wollen wir Fanmagger uns auch mal bewerben? Könnte ein Jux werden und schlimmstenfalls wird einer von uns halt mal für zwei Jahre Fußballer.

    Ich mach mit, mein Meniskus bräuchte wieder mal Zuwendung.

  • „Aber wir fahren eine Linie der Vernunft, die Linie des Wunschkonzerts ist vorbei“

    Das Zitat gefällt mir am besten. Als ob das die letzten Jahre anders gewesen wäre. Deswegen stehen wir auch genau da, wo wir stehen.

  • Ich weiß nicht, ob ihr schon mal von Bernio Verhagen gehört habt. Das ist ein Spieler, der eigentlich für die unteren holländischen Amateurligen zu schlecht war, aber innerhalb von 9 Monaten Profiverträge in den 1. Ligen von Moldawien, Chile, Südafrika und Dänemark bekam.


    Er hatte sich bei den Vereinen als ein weltweit bekannter Spieleragent ausgegeben, und - sich selbst - als Verpflichtung empfohlen. Die Vereine waren sehr daran interessiert, mit diesem großen Spielervermittler zusammenzuarbeiten, und haben einfach kurzentschlossen zugesagt. Ein paar Monate später war Verhagen wieder weg, und der nächste Verein an der Angel.



    Als ich bei theathletic.com über ihn gelesen hatte, dachte ich immer schön an die "100-200 Bewerbungen", die bei 96 so reinflattern, und wunderte mich, dass der Junge hier nicht auch mal präsentiert wurde.


    Vice-Artikel vom holländischen Journalisten, der es aufdeckte: https://www.vice.com/de/articl…ms-bernio-verhagen-betrug

  • Grandios!


    Zitat

    Weiter erzählte Bailey, dass man vor Verhagens Ankunft ein Video von dem Niederländer gesehen habe: "Dem Vorstand gefiel, was da zu sehen war. Also boten wir Verhagen einen Vertrag an." Als Verhagen schließlich in Kapstadt ankam, war er völlig außer Form und musste abseits der Mannschaft trainieren. "Wir konnten gar nicht herauszufinden, ob er wieder das Level aus dem Video erreichen würde", heißt es von Seiten des Vereins. "Er war aber super drauf."

    Hört sich an wie bei Franca.

  • Be Franca war es anders, der war nie super drauf und man wusste sofort, dass er nie die frühere Größe erreichen würde.

  • 100 bis 200 Spieler am Tag?

    Dann ist 96 wohl deutlich attraktiv. Das können ja nicht nur Kevin Pannewitz und Sinan Kurt sein, und soviel Spieler hat Drochtersen gar nicht.