Rolf Moßmann

  • Willkommen, aber muss man folgendes sagen ?

    Zitat

    Auch auf die Zusammenarbeit mit Kenan Kocak, dem Trainerteam und dem gesamten Staff freue ich mich sehr."

    Kann man nicht Kolleginnen und Kollegen sagen, ich frage für irgendwen und den speaker.

  • Willkommen, aber muss man folgendes sagen ?

    Zitat

    Auch auf die Zusammenarbeit mit Kenan Kocak, dem Trainerteam und dem gesamten Staff freue ich mich sehr."

    Kann man nicht Kolleginnen und Kollegen sagen, ich frage für irgendwen und den speaker.

    Man kann sich auch anstellen. Staff ist der gängige Ausdruck für alle Betreuer rund ums Team.

  • och ne, anstellen tu mich nicht ....mich stören nur diese neuen opportunities in den wordings, manchmal. :lookaround:

  • Willkommen, aber muss man folgendes sagen ?

    Zitat

    Auch auf die Zusammenarbeit mit Kenan Kocak, dem Trainerteam und dem gesamten Staff freue ich mich sehr."

    Kann man nicht Kolleginnen und Kollegen sagen, ich frage für irgendwen und den speaker.

    Die Verwendung von "Staff" auf diversen Fußball-PKs hat mich vor etwa 2 Jahren auch verwundert. Vor allem als es auch noch deutsch ausgesprochen wurde, was sich besonders bescheuert anhört.

  • Ich glaube, ich habe das zum ersten Mal von Klinsmann gehört. Da er nach seiner Spielerkarriere in den USA war, hat mich das nur halb gewundert.


    Bei 96 weiß ich nicht, ob das Wort vor Thomas Doll schon verwendet wurde. Doll hat es auf jeden Fall gebraucht.


    Willkommen, Rolf Moßmann, jedenfalls. In die Fußstapfen des Vorgängers wird naturgemäß nie hineinpassen. Aber wenn er ein guter Torwarttrainer ist, mit dem alle auskommen, dann ist das bereits eine Menge. Wenn 96 Pech hat, wird der Posten künftig auch noch alle Naselang neu besetzt werden.