Eure Elektroautos

  • Knapp 7 Euro auf 100km. Da muss man schon unter 5 Liter bleiben...

    Darauf kommt es gar nicht an. Selbst wenn es einzelne Autos gibt, die das unterbieten, so fährst Du in 80% der Fälle mit Strom von Deiner Homebase (30ct. bzw. bei PV noch günstiger).


    Frage zu PV: Musst Du eigentlich immer noch diese Eigenverbrauchsabgabe zahlen? Ich dachte, das gäbe es bis 30kWp nicht mehr.

  • Wenn ich richtig liege, dann nur für den überschiessenden Teil. Aber ehrlich: ich habe es aufgegeben, das System zu verstehen. Ich nehme zur Rechnung einfach den Verlust an Entgelt und runde den auf 10 Cent / 1kWh. Die Erstladung war auch dieses Mal mit eingerechnet.


    Natürlich fahre ich sonst noch viel günstiger, aber alle fokussieren sich ja derzeit auf Mittel- und Langstrecke.


    Und man merkt, es entstehen immer mehr "Knotenpunkte" zum Laden, die man sich merkt und dann anfährt als Plan A. Und den Plan B brauchte ich bisher noch nicht. Und ich bin ja jetzt 1x rum: Holländische Grenze, Dresden, München und Kiel / Flensburg. Im Oktober dann noch Kap Arkona.

  • Da muss man schon unter 5 Liter bleiben...

    ja, beim diesel...

    beim benziner biste da schon im niedrigstelligen 4 l -bereich...


    der kona wird bald 1 jahr. also steht werkstatttermin an. der händler hat sich auch von sich aus gemeldet. ich wollte da schon seit wochen anrufen und nen termin machen. hab es irgendwie immer vershleppt. samstag dann post gehabt. ich auch gleich samstag noch angerufen. am 3.9. kommt er hin. das blöde ist nur, da ist er dann genau 1 jahr und einen tag angemeldet.

    also hab ich da heut morgen nochmal angerufen, ob das nicht 1 tag früher geht. weil hyundai da ja sehr pissig bezüglich der garantie sein soll. ich glaube st.scherer hat das mal ewähnt.

    die haben das belächelt und gesagt , ist kein problem. trotzdem sollen die ne bestätigungsmail schicken, dass da kein garantieverlust durch den einen tag drüber entsteht. ich schmeiß doch nicht 7 jahre gsarantie weg wegen einem tag drüber..die waren auch total freundlich und verständnisvoll, wollen sie gleich abschicken. das war um halb neun..bisher ist noch nix da...

  • Hab was davon gehört, dass man bei Hyundai zwei Monate überziehen darf. Da ging es allerdings um einen i30n.

  • 11kW an einer Laterne, vermutlich durch Lastmanagement regulierbar, ist perfekt. Übernachtlader würden locker mit der Hälfte oder weniger auskommen. Gerade in Innenstadtlagen ist das eine sehr gute Lösung. Reservierung wäre technisch möglich, ist aber aktuell nicht aktiviert. Preis für AC scheint 35ct je kWh zu sein. Auch fair.

  • In der FAZ online wird über Zahlen von Check24 berichtet:


    https://www.faz.net/aktuell/wi…-verbrenner-17491538.html


    Danach spart man beim BEV im Gegensatz zum Verbrenner mehr als 50 Euro im Monat an Energiekosten - schon jetzt ohne Veränderungen beim Strom- bzw. Benzinpreis.


    Die Zahlen sehen natürlich noch einmal ganz anders aus, wenn man ein deutlich effizienteres Fahrzeug fährt als das dort angenommene... knapp 21 kWh/100km ist recht viel, während 7,8 Liter für einen Benziner wohl nachvollziehbar sind.

  • Nun hat mein Sohn auch noch einer hübsche Bedienungsanleitung gemacht, jetzt fehlt noch der kleine Stromkasten (Elektriker ist jetzt 6 Wochen in Verzug...), dann ist die Sharing-Ladestation perfekt:


    https://ibb.co/dj2m6y1


    Wer Lust hat, kann gerne mal die Bedienungsanleitung einsehen und sagen, ob er damit klarkommen würde...


    Bedienungsanleitung

  • Ach, die bekommt sowieso jeder raus.... ;)


    Das ist das Dokument, was Du über den QR-Code auslesen kannst...


    Aber lieben Dank für den Hinweis.

  • stscherer , hatta sehr schön gemacht, der junior.


    die bearbeitungszeit bei der kfw, was die bewilligung der wallboxförderung angeht, hat sich im vergleich zum ersten antrag ca verdoppelt. war die erste nach knapp 4 wochen durch, geht die 2. jetzt in die 7. woche.

    ich geh davon aus, dass die kfw den flutopfern jetzt primär hilft. und das ist auch gut so.

  • Ich habe zwar kein E-Auto, aber das scheint idiotensicher zu sein.👍🏼


    Ich persönlich hätte wohl Punkt2 weggelassen, aber ansonsten ist das doch voll okay.

  • Schritt 1 bis Schritt 3 würde ich zusammenfassen. Schritt 8 und 9 ebenso. Gibt es die App nur im AppStore? Oder auch bei Google? (Frage ist ernstgemeint) . Ansonsten denke ich (als einer, der noch nie gewallboxt hat), dass das verständlich ist.

    Das sieht schick aus. Aber... kann man das so auch gut lesen? Dünne und relativ kleine Schriftart, türkis auf blau?

    Du hast gefragt! :)

  • Im Original kann man das recht gut lesen, aber ein bisschen folgte wohl die Funktion der Form... :kichern: sind halt Ferien, da hat sich der Nachwuchs ausgetobt....


    Bei 1-3 bin ich bei Dir/Euch, in der 2.0 Fassung wird das geändert, aber derzeit überwiegt der Stolz so, da hält sich der rücksichtsvolle Vater mit Änderungswünschen zurück, um das zarte Pflänzchen der Kreativität nicht zu schädigen! :rofl:


    8 + 9 sind wirklich wichtig. Wer mag, der führe den Prozess in der App gerne mal durch, ist ja kostenfrei. Da müssen die noch ganz viel verbessern, bis das idiotensicher ist...


    Steckt halt Alles noch ein wenig in den berühmten Kinderschuhen....