Gaststätten, von denen abzuraten ist

  • Das ist ja wirklich nen ekeliger Bericht in der HAZ. Deshalb hab ich immer Dünnschiß nach Restaurant Besuchen. :kopf:


  • :nein: :kotzen:

  • Der tag hat schon so scheiße begonnen. Da will man mal ganz gemütlich frühstücken und auf einmal lacht einem von der ersten Seite des Lokalteils so ein vergammelter Käse entgegen. Dann guten Appetit.


  • Das ist ja richtig widerlich... Da bin ich doch forh, dass ich genau weiß, wie es in der Küche von meinem Stamm-Griechen aussieht... :D

    Einmal editiert, zuletzt von Tobias ()

  • Zitat

    Original von Luermi
    In einer Anklageschrift gegen einen Bäcker heißt es etwa, dass dieser „elementarste Begriffe von Sauberkeit und Hygiene“ nicht beachtet habe. Seine Kunden „hätten Ekel und Widerwillen empfunden“, wenn sie gewusst hätten, wie der Bäcker Brötchen und Kuchen herstellte.


    Ich habe letztes Jahr in den Semesterferien als Auslieferer für einen Backwarengroßhandel Bäckereien in Salzgitter und Umgebung beliefert.


    Da habe ich - vor allem in den kleineren Bäckereien - fast nur ekelhafte Sachen gesehen.
    Das schlimmste war ein etwa 50jähriger, fetter verschwitzter Bäckermeister, in einem vollkommen verdreckten und pekigem Unterhemd, welcher üblest nach Schweiss gestunken hat.
    Der Typ sah auch einfach komplett dreckig aus. So muss ich ausgesehen haben nach einer Woche Biwak...


    Ich hätte fast gekotzt.

  • Zitat

    Original von gretzky
    ich war 2 mal bei macci auf dem klo.. aber das fixerbesteck hätten sie schon wegnehmen könnnen :kichern:


    Am geilsten finde ich das Klo am HBf!!!
    Da wo im Pissbecken die Fliegen eingeklebt sind, um nicht daneben zu Pinkeln!!!!! :rofl:

  • Zitat

    Original von Goldfinger


    Am geilsten finde ich das Klo am HBf!!!
    Da wo im Pissbecken die Fliegen eingeklebt sind, um nicht daneben zu Pinkeln!!!!! :rofl:



    Das mit den Fliegen ist inner Preussag Arena doch auch so... find das ganz Sinvoll, man konzentriert sich doch darauf die Fliegen zu "treffen" :kopf:

  • Wovon zwar nicht abzuraten ist, aber man sich vor Lachen einen Bandscheibenvorfall zuziehen kann ist die Kröpcke-Schänke nahe des Spars.
    Da haut´s Dich aus den Socken. War da mal vor dem Leverkusen-Spiel. Wir sind da irgendwie reingeraten und kurzum haben wir uns zum Knobeln entschieden. Nach kurzer Zeit kam dann der Wirt, um uns darauf hinzuweisen, nicht um Geld zu spielen: "..da sind hier schon andere Dinge passiert. ich sehe nur noch die 500€ Scheine hin- und herfliegen.". Naja, wir spielten jeder um 3€.


    Plötzlich kam dann eine etwas eigentümliche Mit-30erin und fragte uns, ob wir zufällig ein Handy dabei hätten, dass wir ihr verkaufen möchte. "Wenn nicht, könnt ihr mich mal anrufen...ach nee, hab ja kein Handy mehr. Dann ruft meine Eltern an, hier die Nummer, ich ruf dann zurück.
    :kopf:


    Später verlangte eine ca. 60jährige Landstreicherin von uns, ihr beim Öffnen ihrer Jacke behilflich sein zu können. Sie würde es nicht mehr schaffen, den Reißverschluß zu öffnen....


    Ein Opa hat dann den Vogel abgeschossen, als er dann total voll irgendwas genuschelt hat und dann alle 2 Minuten "Eiiiiin-kauuuuu---feeeeennn! gegröhlt hat.


    Mann, mann - da geh´ich jetzt öfter hin!

  • Hat zwar nix mit irgendwelchen Hygiene-Fällen zu tun, aber abraten würde ich vom griechischen Restaurant in Dollbergen, Dorf in der Nähe von Uetze (Name weiß ich nicht mehr, aber der Ort ist so klein dass er nur ein griech. Restaurant hat ;)). Mein Vater sagte mir, der Koch habe gewechselt, und das letzte Mal war das Essen nicht gerade berauschend, normale Preise aber lasch (gewürztes) Essen.



  • muaaaaaaaaaaaaaaaahhhh :rofl::kichern::rofl::kichern:

  • Wie hieß denn nochmal diese Mini-Absteige unten in der Passerelle, kurz vor dem ZOB? Auch "sehr" empfehlenswert! ;)

  • Zitat

    Original von 96 4 Life
    Wie hieß denn nochmal diese Mini-Absteige unten in der Passerelle, kurz vor dem ZOB? Auch "sehr" empfehlenswert! ;)


    "Schluckspecht" ?

  • Beim Biergarten aufm Lindener Berg brauchen die Angestellten, auch wenn sie das Essen zubereiten, noch nicht mal ein Gesundheitszeugnis.
    Auch sonst sollen die hygienisch nicht ganz so dolle sein.


    Aber gemütlich ist es da trotzdem :)

  • Wir waren gerade im Sempre in der Karmarschstr. Ein italienisches Restaurant. Die Preise waren eigentlich ganz in Ordnung, so 7 bis 9 Euro für ein Pasta Gericht und 15 Euro für Rinderfilet. Wir waren auch noch alle guter Dinge bis dann das Essen kam. :erstaunt:
    Das passt ja in einen hohlen Zahn. Das war nur eine Vorspeise, da brauchst du zwei Teller um satt zu werden. Solch mickrige Portionen für das Geld. Die meinten dann so blöd: Wir sind ein Feinschmecker Laden. Nein danke, da gehn wir nicht mehr hin. Die Leute für dumm verkaufen, das ist was für reiche Touristen.
    Hab danach ein Döner gegessen für 3 Euro um satt zu werden!

  • Zitat

    Original von Dvdscot
    Wir waren gerade im Sempre in der Karmarschstr. Ein italienisches Restaurant. Die Preise waren eigentlich ganz in Ordnung, so 7 bis 9 Euro für ein Pasta Gericht und 15 Euro für Rinderfilet. Wir waren auch noch alle guter Dinge bis dann das Essen kam. :erstaunt:
    Das passt ja in einen hohlen Zahn. Das war nur eine Vorspeise, da brauchst du zwei Teller um satt zu werden. Solch mickrige Portionen für das Geld. Die meinten dann so blöd: Wir sind ein Feinschmecker Laden. Nein danke, da gehn wir nicht mehr hin. Die Leute für dumm verkaufen, das ist was für reiche Touristen.
    Hab danach ein Döner gegessen für 3 Euro um satt zu werden!


    Ja und,hat das Essen dort dann wenigstens geschmeckt?

  • Geschmeckt hat das Essen schon, aber ich hätte auch geschrieben wenn es das nicht getan hätte, aber das reicht halt nicht. Man sollte auch satt davon werden.


    In Köln hab ich mal für Apfelschorle 0,2l 4€ bezahlt! Also 7,82 DM für alle Nostalgiker.

  • Ich ärgere mich auch immer wieder, immer wenn ich mich mal aufraffe und in ein Restaurant gehe um üppig und lecker zu speisen (bezahle gerne etwas mehr) ist es ne mickrige Portion. :wut:
    Mittlerweile kenne ich meine Pappenheimer und weiß, wo ich hingehen kann und wo ich auch satt werde ;)
    Nach nem Restaurantbesuch an ne Döner-Bude ? Nein danke ! :nein:

  • Da erinnere ich mich an das Shalimar. Da gab es nicht mal Basmati Reis zum Curry, den mußte man extra kaufen, es gab nur so billigen Parboiled Reis. Das ist nichts!